Archiv für den Monat Dezember 2009

Das Gartenhaus

Montag, 21. Dezember 2009

In vielen Gärten steht ein Haus und besitzt verschiedene Funktionen.
Einige Gärtner bewahren ihre Gartengeräte im Gartenhaus auf, für andere ist dieses Haus eine Ersatzgarage für Fahrräder oder Mopeds.
Aber Gartenhäuser eignen sich auch sehr gut zum Übernachten oder als Partyraum.
Der Garten ist ja ein Ort der Oase, wo Menschen Ruhe und Entspannung finden. (weiterlesen…)

Florida der Sunshine State

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Sowohl in den Sommermonaten, als auch im Winter sind die Vereinigten Staaten von Amerika ein beliebtes Urlaubsziel. Das liegt nicht nur an den momentanen Preisen, sondern auch an der landschaftlichen Vielfalt. Besonders viele zieht es dabei den Sunshine State. Einmal im Leben einen Florida Urlaub gemacht zu haben ist für viele Reisende das Erlebnis schlecht in. Sonne, Strand und Entspannung pur und das im Sommer und im Winter bei angenehmen Temperaturen und einem wunderschönen Ausblick auf den Ozean.

Den Namen Sunshine State hat Florida durch seine ganzjährig konstant schön bleibenden Temperaturen und die hohe Sonneneinstrahlung in Kombination mit schönen Stränden und der lockeren Atmosphäre der Amerikaner bekommen. So ist es kein Wunder, dass jährlich millionen von Reisenden, Urlaubern und Touristen den allgegenwärtig sonnigen Staat besuchen kommen.

Florida eignet sich dabei besonders für Urlauber. Ob es sich nur um einen Kurztrip, eine Woche oder einen ganzen Monat handelt, in Florida gibt es viel rund um den Strand, Städte und Sehenswürdigkeiten zu erfahren und mit Sicherheit zeigt sich auch die Sonne von ihrer besten Seite. Wer dabei mit der kompletten Familie anreisen möchte, dem ist ein Ferienhaus in Florida wärmstens zu empfehlen. Florida Ferienhäuser bieten durch ideale Lage an Kanäle und den Ozean, sowie kurze Wege zu den Stränden einen Weg um aus der Hektik eines Kurzurlaubes in ein ruhiges Ambiente einzutauchen. Durch niedrige Preise aufgrund des Dollar Euro Austauschkurses sind dabei Strandnahe Ferienhäuser, in der Regel mit eigenem Bootssteg gerade für Familien erschwinglich. Es bieten sich unglaublich viele Möglichkeiten durch ein Ferienhaus am Rande des Strandes, besonders wenn man die Sonne und das Gefühl den ganzen Tag über Sonne zu haben, in Ruhe genießen möchte.

Effizientes Heizen

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Für ein behagliches Wohnklima ist es während ca. zwei Drittel des Jahres nötig, dem Haus oder der Wohnung durch Verwenden der Heizung Wärme zu zuführen. Effizientes Heizen will gelernt sein.

Zuerst einmal sollte man beachten, dass die Wärmeabgabe einer Heizung nicht durch Möbel oder lange Fenstervorhänge verringert wird. Denn dadurch kann es meist zu einem Wärmestau kommen und eine drastische Erhöhung des Wärmeverlust nach außen ist das Ergebnis.

Weiterhin ist es wichtig, dass Türen zu Räumen, in denen die Heizung nicht so oft verwendet wird, immer geschlossen sind, denn ansonsten kann wärmere Luft aus anderen Räumen in diese gelangen und somit viel Feuchtigkeit, welche dann durch Abkühlen im weniger warmen Raum zu Kondensat führen kann.

Für ein effizientes Heizen ist es auch sehr wichtig, dass die Zirkulation der Luft im Raum nicht gestört wird.

Besonders wichtig ist dies an äußeren Wänden, daher sollte zwischen Möbelstück und Wand immer einige Zentimeter Platz gelassen werden.

Nicht nur die korrekte Benutzung der Heizung ist wichtig, auch das richtige Lüften spielt hierbei eine große Rolle. Durch das Lüften geht zwar immer Wärme verloren, doch dies ist nötig, um ein gesundes Raumklima zu schaffen. Zu beachten ist beim Lüften allerdings, dass man den Wärmeverlust so gering wie möglich hält.

Dies gelingt durch kräftiges aber kurzes Lüften. Es ist empfehlenswert alle Fenster und Türen für ca. zehn Minuten vollständig zu öffnen, um Durchzug zu schaffen.

Hierdurch kann die feuchte und abgestandene Luft entweichen und frische und trockene Luft dringt in den Raum ein. Stoßlüften hat den einfachen Vorteil, dass nur die Wärme in der Luft entweichen kann, die gespeicherte Wärme in den Wänden und Gegenständen geht nicht verloren. Man sollte mehrmals am Tag stoßlüften, denn nur so erreicht man ein gesundes Wohnklima. Es sollte jedoch auch darauf geachtet werden, dass vorm Stoßlüften alle Heizungen zurück gedreht werden.

Weiterhin kann durch Luft in den Heizungsrohren eine ausreichende Wärmezufuhr durch die Heizung gehemmt werden. Durch Entlüften an der Heizung selbst oder auch an der Hauptleitung, die alle Heizungen miteinander verbindet, kann dieses Problem behoben werden. Ein lautes Wassergeräusch aus der Heizung weist in den meisten Fällen auf Luft im Heizkörper hin. Darüber hinaus ist es auch wichtig, dass Heizungen regelmäßig einer Reinigung unterzogen werden, denn eine stark verstaubte Heizung ist nicht mehr so effektiv.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass effizientes Heizen nur in der Kombination mit richtigem und energiebewusstem Lüften möglich ist.